Aus der Kategorie Leben in KitzbühelUnkategorisiert

30|Aug Was tut sich im Stammgäste-Club Kitzbühel ?

Schon mal etwas vom Stammgäste-Club in Kitzbühel gehört?

Dieser Club ist wirklich einzigartig! Mit über 3.000 Mitgliedern aus  40 Ländern, ist er unvergleichbar im Alpenraum.

Das Präsidium besteht aus langjährigen Kitzbühel Fans , welche ihre Leidenschaft und Liebe für unser Städtchen in die große weite Welt hinaustragen. Unterstützt wird der Präsident vor Ort von unserer Kollegin Nicoletta Plumm. Sie ist ebenfalls mit großer Freude und Hingabe stets um unsere Stammgäste bemüht. Sie organisiert auch das jährlich stattfindende Stammgäste Treffen, heuer z.B. vom 21. – 23.09.2018 mit viel Programm rund um das Thema „Wandern“.  

Der Ausblick – ein Grund mehr dem Kitzbüheler Stammgäste Club beizutreten 🙂

 

Wie wird man eigentlich Kitzbüheler Stammgast? 

Jeden Donnerstag werden unsere Gäste feierlich von unserer Kollegin Nicoletta Plumm für ihre Treue geehrt. Ab 10 Aufenthalten gibt es die Ehrennadel in Bronze, für 15 Aufenthalte in Silber und für 20 Aufenthalte gibt es die Ehrennadel in Gold. Wer richtig oft nach Kitzbühel kommt, wie z.B. 30 Aufenthalte, bekommt eine  Ehrennadel in Gold mit Diamant. Zusätzlich gibt es auch das eine oder andere kleine Kitzbühel Präsent. Überraschen lassen! 

P.S. Unter Aufenthalte gelten mindestens drei aufeinanderfolgende Tage. 🙂 Bitte sich beim nächsten Aufenthalt einfach an den Vermieter wenden,  der wird sich mit unserer Nicoletta um die entsprechende Ehrung kümmern. 

40 Jahre Stammgäste-Club Kitzbühel – eine Herzensangelegenheit für unsere Kollegin Nicoletta

Sehr viel Herzblut steckt im Stammgäste-Club

Der im Jahr 2018 verstorbene Ehrenpräsident Herr Ulrich Wohlfarth aus Reutlingen reiste über 60 Jahre regelmäßig in sein Kitzbühel. Er führte die Geschicke des Stammgäste-Clubs von 2000 bis 2016 mit sehr viel Herzblut und Liebe zur Stadt. Zum 40-Jahr Jubiläum wurde sein Amt an DI Uwe Platz aus Bad Homburg in Deutschland übergeben.  

Wir wollen nun Herrn Platz, Präsident vom Stammgäste-Club Kitzbühel, etwas näher vorstellen und haben ihm dazu ein paar Fragen gestellt. Uwe Platz kommt auch seit vielen Jahren mit seiner Familie regelmäßig in die Gamsstadt, Kitzbühel ist für ihn seine zweite Heimat geworden.

Ehrenpräsident Ulrich Wohlfarth bei der Übergabe an seinen Nachfolger DI Uwe Platz beim 40-Jahr Jubiläum im Jahr 2016

Lieber Herr Platz, wie hat es Sie nach Kitzbühel verschlagen? 

Nach Kitzbühel kam ich Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre. Durch meine damalige Freundin und heutige Ehefrau Dr. Nicole Scharff-Platz. Sie hat bereits in den 60er Jahren den Urlaub mit ihren Eltern hier verbracht.  Danach kamen wir zu zweit und später dann mit unseren Kindern nach Kitzbühel. Zu Beginn nur im Winter zum Skifahren, doch seit einigen Jahren sind wir auch begeisterte Sommerurlauber und fast täglich am Berg anzutreffen. Wir lieben die herrliche Landschaft und die gute Luft!   

Blick auf das gesamte Präsidium beim 40-Jahr Jubiläum auf der Bichlalm im Jahr 2016

Was verbinden Sie mit der Gamsstadt und  warum kommen Sie so gerne mit Ihrer Familie nach Kitzbühel? 

Mit der Gamsstadt verbinden mich sehr viele unvergessliche Urlaube. Viele schöne Momente mit meiner Familie, die herrliche Landschaft, die herzlichen Kitzbüheler und die Freundschaften, die sich im Laufe der Zeit hier gebildet haben. Die Verbindung und Liebe zu Kitzbühel haben meine Frau und ich auch an unsere Kinder weitergegeben. Somit ist die ganze Familie immer wieder gerne zusammen hier. 

Mit Kitzbühel verbinde ich kulturelle Highlights, wie z.B. Klassik in den Alpen. Dieses Event besuchen wir seit Beginn an. Ein toller Grund um nach Kitzbühel zu reisen, auch wenn der Weg von Bad Homburg weit ist. Skifahren im Winter oder zu Ostern genießen wir so richtig.  Speziell zu Ostern ist die Kombination aus Schnee und Frühlingserwachen in Kitzbühel ein wunderschönes Erlebnis.

2016 feierte der Int. Stammgästeclub Kitzbühel sein 40- jähriges Jubiläum, ein außergewöhnliches Highlight für mich. Ich wurde als Präsident gewählt und durfte die Nachfolge vom 2018 verstorbenen Ehrenpräsidenten Ulrich Wohlfahrt antreten. Dies ist eine besondere Ehre und großartige Verpflichtung für mich.

Große Feier zum 40-Jahre Jubiläum Stammgäste-Club Kitzbühel im Hotel zur Tenne

 

Verraten Sie uns Ihren Lieblingsplatz in Kitzbühel? 

Also die Hagstein Hütte oder die Bruggeralm mag ich ganz besonders. Auch den Hahnenkamm mit den vielen gemütlichen Hütten – ach es gibt so viele schöne Plätze hier, ich kann sie gar nicht alle aufzählen. 

Wie sind Sie zum Stammgäste-Club gekommen?

Wir wohnten immer bei Margit und Rino König im Auwirt in Aurach, dort  wurden wir dann im Stammgäste-Club angemeldet und von Nicoletta geehrt. 

Feierliche Enthüllung der Kitzbüheler Gams auf der Bichlalm mit den Kitzbüheler Weisenbläsern

Was freut Sie besonders am Amt des Präsidenten im Stammgäste-Club?

Das Amt des Präsidenten vom Stammgäste-Club Kitzbühel ist eine sehr ehrenvolle und schöne Aufgabe für mich.  

Lieber würde ich öfters in Kitzbühel sein. Es macht mir große Freude, Menschen, mit denen ich zu tun habe, auf Kitzbühel aufmerksam zu machen. Speziell auf meinen Reisen, z.B. nach China.

Besonderen Spaß macht es mir, neue Stammgäste im Club begrüßen zu dürfen und langjährige Stammgäste auszuzeichnen. Das jährlich stattfindende Stammgästetreffen ist ebenfalls immer etwas ganz Besonderes. Gleichgesinnte aus aller Welt zu treffen, macht richtig Spaß! 

Was wünschen Sie sich für Kitzbühel in der Zukunft?

Das ursprüngliche Kitzbühel! Die Landschaft und Natur sollen bewahrt bleiben. Vor allem immer Nummer 1 als schönstes Skigebiet.  🙂

DI Uwe Platz genießt die Zeit mit seiner Frau in Kitzbühel im Sommer wie im Winter

Lieben Dank für Ihre Zeit und die vielen freundlichen Zeilen von Ihnen! Wir freuen uns noch auf viele Stammgäste, die wir zusammen mit Ihnen begrüßen dürfen!  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.