Aus der Kategorie Wann & Wo

22|Jan Hahnenkamm-Wochenende & Social Wall

Der Startschuss für die 77. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel vom 17. – 22. Jänner 2017 ist gefallen. Nachdem am Dienstag und am Donnerstag jeweils ein Abfahrtstraining ausgetragen wurde geht es ab Freitag so richtig los.

Hahnenkamm Super-G

Den Anfang macht der Super-G auf der Streifalm – Start: 11.30 Uhr. Wer gehört heuer zum Favoritenkreis? Noch ist alles offen. Es sind schon eine Menge Leute in Kitzbühel und bereiten sich auf das größte Skifest des Jahres vor! Bis zu 100.000 Zuschauer werden an allen 3 Renntagen erwartet.

Weiter geht es schon mit der Siegerehrung mit anschließender Startnummernvergabe für die Abfahrt um 18 Uhr. Natürlich geht es danach in der Kitzbüheler Altstadt noch heftig weiter, denn an allen 3 Tagen versorgt Radio Tirol das Partyvolk mit bester Musik.

ABFAHRT auf der Streif

Schon am Samstag folgt der Höhepunkt der Hahnenkamm-Rennen mit der Abfahrt auf der schwierigsten Rennstrecke der Welt – der Streif. Gestartet wird um 11.30 Uhr. Gefürchtet und doch verehrt von den besten Skirennfahrern der Welt geht es rund 2 Minuten auf der komplett vereisten Piste mit Sprüngen bis zu 80 Metern und Geschwindigkeiten jenseits der 140 km/h von der ersten bis zur letzten Sekunde mit Vollgas hinunter. 50.000 jubelnde Zuschauer feuern die Skistars im Zielgelände an und drücken ihren Landsleuten die Daumen. Übrigens: Den Streckenrekord auf der Streif hält seit 1997 Fritz „The Cat“ Strobl (AUT). Nach dem Rennen wird natürlich wieder bis in die Morgenstunden fleißig in der Kitzbüheler Altstadt gefeiert und getanzt.

Auch nett: Die KitzCharity Trophy, die um 14 Uhr stattfindet, bei der Promis ihre Skikünste zeigen.

SLALOM am Ganslernhang

Den Schlusspunkt der 77. Hahnenkamm-Rennen 2017 in Kitzbühel setzt der Slalomklassiker auf dem Ganslernhang. Hansi Hinterseer trug sich auf dem selektiven Hang bereits 1974 in die Siegerliste ein und fungierte beim Kitzbühel-Slalom lange als Co-Kommentator im ORF. Wer wird heuer das Rennen machen? In Kitzbühel kommt es auch oft vor, dass ein Außenseiter das Rennen macht – wir werden es sehen! Spannend wird es auf jeden Fall!

SOCIAL Media

Kitzbühel Tourismus hat extra für das Hahnenkamm-Rennen eine Social Wall eingerichtet, auf der alle relevanten, Hahnenkamm-Rennen bezogenen Posts aus den Social Media Kanälen Facebook, Twitter und Instagram mit den Hashtags #streif #hkr #kitzbühel und #ganslern angezeigt werden.  

Wie funktionierts?

Setze einfach in einem oder mehreren Posts von dir in Verbindung mit dem Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel die oben genannten Hashtags ein und schau sie dir nochmals auf der Social Wall an! Außerdem kannst du hier auch alle Beiträge von anderen Usern bzw. auch den Veranstaltern ansehen und bist somit immer topinformiert. 

Die wichtigsten Programmpunkte der 77. Hahnenkamm-Rennen 

FREITAG, 20. Jänner

10:30 Uhr Zuschauer Vorprogramm Zielgelände
11:30 Uhr HAHNENKAMM SUPER-G Streifalm
14:45-15:30 Uhr Hangbefahrung Slalom Ganslern
18:00 Uhr Startnummernvergabe Abfahrt Zielgelände
18:30 Uhr Siegerehrung Super-G Zielgelände


SAMSTAG, 21. Jänner

10:30 Uhr Zuschauer Vorprogramm Zielgelände
11:30 Uhr HAHNENKAMM ABFAHRT Streif
14:00 Uhr KitzCharityTrophy Zielgelände
18:00 Uhr Startnummernvergabe Slalom Zielgelände
18:30 Uhr Siegerehrung Abfahrt Zielgelände
anschl. Feuerwerk “Hahnenkamm-Rennen 2017” Zielgelände


SONNTAG, 22. JÄNNER

10:00 Uhr Zuschauer Vorprogramm Zielgelände
10:30 Uhr HAHNENKAMM SLALOM 1. Lauf Ganslern
13:00 Uhr Zuschauer Vorprogramm Zielgelände
13:30 Uhr HAHNENKAMM SLALOM 2. Lauf Ganslern
anschließend Siegerehrung Slalom Zielgelände
 

(c) Foto: Rolex, Kurt Arrigo

1 Kommentar zu “Hahnenkamm-Wochenende & Social Wall”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.