Aus der Kategorie Wann & Wo

24|Aug Herzlich Willkommen zum 4. Filmfestival Kitzbühel vom 22.-28. August 2016

„The Winner is….“  

Heuer ist Kitzbühel bereits zum 4. Mal Schauplatz und Bühne für Filmschaffende aus der ganzen Welt.  

Filmfestival Plakat 2016
Filmfestival Plakat 2016

 

Ziel für das junge Team (Michael, Kathryn, Josef, Mike, Nina und Roman) ist es, junge nationale und internationale Talente zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben ihre Werke vor einem breiten Publikum sowie Experten aus der Branche zu präsentieren.
So erfüllten sie sich vor ca. 4 Jahren mit diesem Projekt „Filmfestival in Kitzbühel“ einen Traum. 

Filmfestival
Rückblick auf das Filmfestival Kitzbühel 2014 – Jury mit Team

 

Den „Traum vom Filmfestival“ erfolgreich umgesetzt.                                        

Nach einigen Recherchen innerhalb und außerhalb Österreichs machte sich das motivierte Team nun an die Arbeit. Davon gab es genug, auch gab es nicht immer nur positive Reaktionen zu dieser neuen innovativen Idee in Kitzbühel. Trotzdem gab es diesen Traum vom „Filmfestival“ und Gott sei Dank, genügend überzeugte Sponsoren um diese Idee verwirklichen zu können.    

BenBecker_SaschaKoellnreitner_MarioAdorfAdriAlpe Media
Ben Becker, Sasch Köllnreitner und Mario Adorf 2015 zu Gast in Kitzbühel

 

Was wollten Michael, Kathryn, Josef, Mike, Nina und Roman mit einem Filmfestival erreichen? 

  • wir wollten die nationale und internationale Filmwelt in unsere Heimat holen
  • wir wollten dem jungen Film eine Plattform bieten  
  • wir wollten einen Hotspot für Cineasten und kulturbegeisterte schaffen   
  • wir wollten für Kitzbühel etwas noch nie Dagewesenes auf die Beine stellen 

Somit ging das 1. Filmfestival 2013 erfolgreich über die Bühne. Natürlich waren und sind alle stolz im Team! 🙂   

Mittlerweile zum 4. Mal findet das Filmfestival in Kitzbühel statt. Wenn man bedenkt, dass es weltweit über 600 Festivals gibt und Kitzbühel zu den 30 besten Veranstaltungen gehört, ist das schon sehr bemerkenswert, wie ich finde!  

Liebes Lied - Nicole Beutler und die Wiener Theatermusik
Heuer mit dabei – Nicole Beutler mit Liebes Lied  und die Wiener Theatermusik

 

Über 700 Einreichungen von Filmschaffenden.

Über 700 Filme wurden heuer eingereicht. Auf der Plattform „Withoutabox“ können ab Oktober bereits Filme für 2017  eingereicht werden. Eine hochkarätige Jury wird heuer wieder Filme für ihr besonderes Engagement auszeichnen.

Sehr beliebt - Autokino
Sehr beliebt – Autokino

 

Wir sind gespannt?

Hier ein Überblick zu den unterschiedlichen Kategorien:

  • Spielfilm
  • Dokumentarfilm
  • Kurzfilme
  • Spotlight
  • Special Screening
  • Retrospektive
    Diese ist heuer Sir Peter Ustinov gewidmet. Am Samstag, 28.8 . findet ein Charity Gala Dinner zu Gunsten der Sir Peter Ustinov Stiftung im Hotel zur Tenne statt.  
  • Spotlight                                                                                                                        
  • HEIMAT – alle Filme mit Bezug auf Tirol. 

Es bleibt weiterhin spannend…

Filmfestival Team
Mike, Roman, Michael, Josef, Nina und Kathryn

Für die Zukunft hat sich das junge Team viel vorgenommen, der rote Teppich mit Stars aus der Filmszene soll kein Traum bleiben. Daran wird gearbeitet und ich bin fest der Überzeugung, dass dieser Traum auch in Erfüllung gehen wird. 

Lesung mit Peter Weck am 25.08.
Lesung mit Peter Weck am 25.08.

Auch Weiterbildung ist Thema.

Auch heuer wieder findet die dreiwöchige Drehbuchklausur statt. Hier geht es um Förderung und die Weiterbildung für deutschsprachige Drehbuchautor/Innen. Eine intensive Arbeits- und Schreibklausur mit Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Na, Lust bekommen auf junge, kreative und spannende Filme? Dann schon mal das Programm studieren, Autokino oder Film am Berg, es ist für „Jedermann“ etwas dabei.

Kino am Berg - ein Erlebnis!
Kino am Berg – ein Erlebnis!

Mehr Infos zum Programm 2016  des 4. Filmfestival Kitzbühel – Film ab! 

Bilder: Filmfestival Kitzbühel | ©Fotos AdriaAlpe Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.