Aus der Kategorie AllgemeinLeben in Kitzbühel

15|Dez 100 Tage Frauen Power und 10 Fragen…..

01.09.2016 – seit diesem Datum hat Frau Dr. Brigitte Schlögl die Geschäftsführung von Kitzbühel Tourismus übernommen. Nun sind 100 Tage vorüber und wir wollen einfach nachfragen und sie unseren Lesern vorstellen.

©MichaelWerlberger - Lieblingsbild von Fr. Dr. Schlögl
©MichaelWerlberger – Lieblingsbild von Fr. Dr. Schlögl

Kurz und knackig……

Dr. Brigitte Schlögl ist gebürtige Kärntnerin und bewegt sich sehr trittsicher in den Bergen.

Nach dem Studium für Politikwissenschaft und Publizistik zog es sie ins Salzburger Land, bei der Schmittenhöhebahn AG ging es steil bergauf. Bis hin zur Leiterin der Berggastronomie und des Kundencenters.

Vorstellung am Fuße der Streif
Vorstellung am Fuß der Streif

Teamgeist……

Auch das Flachland hatte seinen Reiz. Nach den Bergen folgte Niederösterreich und der Aufbau einer Weinattraktion – dem Loisium. Dann kamen über 6 Jahre, in denen Frau Dr. Schlögl im Landesmuseum Niederösterreich für die Führung der Geschäfte zuständig war.

Mit Sicherheit nicht ganz einfach, sich wieder in die Berge zu begeben. Doch die offene Art auf Menschen zuzugehen machten ihr den Einstieg nicht schwer. Wir, das Team von Kitzbühel Tourismus freuen uns auf alle Fälle, dass sie seit September unser Team vervollständigt.  

Geschäftsführung mit Vorstand von Kitzbühel Tourismus
Geschäftsführung mit Vorstand von Kitzbühel Tourismus

Die einzige Möglichkeit, Menschen zu motivieren, ist die Kommunikation.
– Zitat von Lee Iacocca

Frau Dr. Brigitte Schlögl sagt selbst über sich: „Ich bin offen, interessiert, trage sehr gerne Verantwortung und habe bei der Umsetzung von Projekten einen „langen Atem“. Meine empathischen Fähigkeiten nutze ich sowohl im Bereich Netzwerke als auch bei der Führung von Mitarbeitern. Ich bin eine ausgeprägte Führungspersönlichkeit mit hohen kommunikativen Fähigkeiten. Projektmanagement, Change Management zählen ebenfalls zu meinen beruflichen Erfahrungen.“

Wir haben uns erlaubt, die Fragen aus allen Bereichen von unserem Team zusammenzutragen…here we go…

Herzlich Willkommen! Erster Arbeitstag von Fr. Dr. Schlögl
Herzlich Willkommen! Erster Arbeitstag von Fr. Dr. Schlögl

1) Einen Satz zu den ersten 100 Tagen bei uns in Kitzbühel? Wie geht’s Ihnen bei uns?

Ein Wort reicht: super!

2) Gibt’s schon ein Lieblingsplatzerl in Kitzbühel?

Bin noch auf der Suche, aber die Auswahl steigt von Woche zu Woche.  🙂

3) Gibt es eine Arbeit, die Ihnen so gar keinen Spaß macht?

Ja, Buchhaltung – aber diese muss ich ja nicht machen.

4) Was gibt so richtig Power für einen Arbeitstag bei Kitzbühel Tourismus?

Wichtig sind 7 Stunden Schlaf

5) Meine 3 Wünsche an das Christkind ?

Spaß im Beruf, Fitness und private Rückzugsmöglichkeiten

6) Mein größter persönlicher Erfolg ist?

Das ich immer einen Job hatte, der mir riesigen Spaß bereitet hat.

7) Sind die Kitzbüheler wirklich manchmal so eigen wie es ihnen nachgesagt wird?

Sie sind so eigen, wie die Niederösterreicher, die Wiener, die Kärntner, die Salzburger…

8)Für welche Hobbys nehmen Sie sich Zeit?

Literatur, Kochen, das Pflegen von Freundschaften

9) Mit welchem Gericht kann man Ihnen eine Freude machen? 

Mit einem wirklich gutem Steak! 

10) Sollten Sie eine Biographie schreiben, wie würde der Titel lauten?

Love it, change it or leave it.

IMG_4449
Lieben Dank für die ehrlichen Antworten – weiterhin alles GUTE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.