Aus der Kategorie Leben in KitzbühelSport & Freizeit

19|Nov Mit Begeisterung in der Bergwelt unterwegs!

„Wenn ich das Leuchten in den Augen der Gäste sehe, welche mit mir am Gipfel stehen – das ist immer ein Vergnügen!“ Was unseren Wanderführer Engelbert sonst noch glücklich macht. 

 

In unserer Serie „10 Fragen an….“ bitten wir Kitzbüheler uns ein paar Fragen zu ihrem Leben hier in Kitzbühel zu beantworten. Unser Wanderführer Engelbert ist schon seit vielen Jahren mit unseren Gästen aus der ganzen Welt in den Kitzbüheler Bergen unterwegs. Er ist immer für einen Spaß zu haben und liebt seinen Beruf.

Engelbert beim Schneeschuhwandern

Begeisterung für die Bergwelt 

Seit über 15 Jahren wandert Engelbert mit viel Freude und Begeisterung mit unseren Gästen rund um die Kitzbüheler Bergwelt. Viele internationale Gäste sind bereits Stammgäste geworden und kommen nicht nur wegen der schönen Landschaft zu uns. Große Unterstützung bekommt Engelbert von seiner Frau Petra und seinen vier Kindern, die seine Leidenschaft für die Berge teilen.  

Ein Bild von Engelbert – am Weg zum Großen Rettenstein

Weltweit in der Bergwelt unterwegs

Engelbert ist im Kreis des Sternzeichens Stier in Zams geboren. In Pians verbrachte er seine Kindheit und später zog er mit seinen Eltern nach Klosterneuburg. Hier startete er seine berufliche Laufbahn in der Bank.

Die Liebe zu den Bergen hat er nie aus den Augen verloren und so zog es Engelbert wieder zurück nach Tirol, in die Alpinschule Innsbruck. Für die Alpinschule war er stets auf Reisen an vielen interessanten Orten wie z.B. in Nepal, Irland, auf Kreta, Korsika, Sizilien, Madeira, Sri Lanka und in einigen skandinavischen Ländern. Nach ca. acht Jahren Auslandserfahrung kam Engelbert zurück nach Tirol, genauer noch nach Jochberg, hier lebt er mit seiner Familie am Fuße der Berge. 

Engelbert unterwegs auf der Streif bergauf mit Andy Holzer, Extremsportler und seit seiner Geburt blind.

Lieben Dank Engelbert für die Beantwortung unserer 10  Fragen. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude bei all deinen Unternehmungen! 

 

1. Mein Lieblingsplatz in Kitzbühel …

ist die Rosskarlacke.

2. Mein Lieblingswort ist …

gmiatlich – zu Deutsch: gemütlich.

3. Ich entspanne mich am besten …

in den Kitzbühler Südbergen bei einer Skitour.

Auf mal ganz früh unterwegs – Sonnenaufgang

 

4. Wenn ich im Ausland Kitzbühel erklären muss, …

sage ich, das ist der Ort, wo das Hahnenkammrennen auf der Streif jedes Jahr stattfindet, das größte Ski-Spektakel des Skizirkus.

5. Mein größter persönlicher Erfolg ist, …

wenn ich das Leuchten in den Augen der Gäste sehe, welche mit mir am Gipfel stehen – immer ein Vergnügen.

Im Winter unterwegs beim Schneeschuhwandern

6. Ich glaube an …

ein friedliches Miteinander – muss doch wohl möglich sein!

7. Am liebsten Skifahren gehe ich …

am Pass Thurn mit meiner Familie.

8. Mich ärgert im Moment …

der Ausverkauf unserer Heimat (Grund und Boden).

9. Als Kind wäre ich gerne …

Bergbauer geworden.

10. Meine Lieblingsspeise ist …

ein zünftiges Tiroler Gröstl mit Rohnen.

Engelbert versorgt uns auch regelmäßig mit tollen Bildern seiner Touren

 

4 Kommentare zu “Mit Begeisterung in der Bergwelt unterwegs!”

Frage 11:Findet die Führung bei jeder Witterung statt?Wir kommen seit 2011 und heuer am 30.1. im Laufe des Tages für eine Woche zum Schi Fahren,wohnen in Jochberg und falls es das Wetter nicht zulässt würde ich sehr gerne eine Führung mit Ihnen durch Kitzbühel buchen.
Wir sind zu acht vom Opa bis zur Enkelin,also 12,5 Jahre bis 70 Jahre und können es kaum erwarten.
Liebe Grüße aus Wien Familie Steiner

Liebe Frau Steiner, lieben Dank für Ihre Zeilen! Die Wanderungen mit unserem Engelbert findet bei jeder Witterung statt. Schneeschuhwanderungen jeweils am Mittwoch und Freitag, die Winterwanderungen am Montag, Dienstag und Donnerstag.
Eine Stadtführung kann man bei Treichl Pepi unter http://www.kitzevents.at buchen. Eine gute Idee, unser Pepi hat viel über unser Stadl zu erzählen. Freut uns sehr, dass Ihre ganze Familie den Winterurlaub bei uns verbringt. Für Fragen stehen wir gerne zur Seite auch in Jochberg gibt es ein Büro von Kitzbühel Tourismus, unsere Angelika Widmoser freut sich über Ihren Besuch. Alles Liebe einstweilen! Bettina

Wir sind heuer zum zweiten Mal in Aurach und nehmen wieder sehr gerne an den geführten Wanderungen mit Wanderführer Engelbert teil. Auf diesem Wege möchten wir uns einmal sehr herzlich bei dem besten uns bekannten Wanderführer bedanken, es macht immer einen riesigen Spass, von seiner guten Laune inspiriert durch die wunderschöne Natur zu wandern. Wir hoffen er bleibt uns allen noch sehr lange ein so cooler Wanderbegleiter, Danke Engelbert

Guten Morgen aus Kitzbühel! Lieben Dank für die freundlichen Zeilen. Die hab ich auch gleich an unseren Engelbert weitergeleitet. Wir freuen uns immer über nettes Feedback, Danke!
Herzliche Grüße und vielleicht bis bald wieder bei uns in Kitzbühel, Bettina 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.